StartseiteReiseberichteStellplätze und TippsGeführte TourenWohnmobilrecht

Stellplatztipps


Auf dieser Homepage werden keine Reisemobilstellplätze mehr veröffentlicht. Der Aufwand und die Pflege der Daten standen nicht im Verhältnis zum Nutzen. Die Aktualität konnte ich nicht sicher stellen. Ich empfehle jährlich den Bordatlas der Fachzeitschrift REISEMOBIL INTERNATIONAL zu kaufen!

Bernd Loewe

Das bietet der neue BORDATLAS 2017 in drei Bänden:

Seit 20 Jahren ist der Bordatlas das Nachschlagewerk, wenn es um zuverlässige Stellplätz-Infos geht. Im Bordatlas 2017 erwarten Sie mehr als 6.300 Stellplätze in ganz Europa, sowie Coupons im Wert von mehr als 900 € mit vielen neuen Gutschein-Partnern. Für alle Käufer des Bordatlas 2017 haben wir eine besondere Überraschung: exklusives Bordatlas-Jubiläums Gewinnspiel und ein Online Vorteilsangebot!

Wie immer ist der Bordatlas in 2 Bände aufgeteilt: Stellplatzführer Deutschland und Stellplätze Europa!

NEU: mehr als 100 zusätzliche Stellplätze
NEU: Gutscheine im Gesamtwert von über 900 Euro
NEU: Bordatlas-Online Vorteilsangebot

- Topaktuell mit mehr als 6.300 Stellplätze in Deutschland und Europa
- Viele Stellplätze auch mit Gespann-Erlaubnis
- 100 unabhänige Korrespondenten prüfen Stellplatzangaben vor Ort
- Hilfreiche Übersicht der Entsorgungsstationen für Deutschland
- Präzise GPS-Daten zum downloaden

Hier bestellen

 

Welche Regeln für das Übernachten im Reisemobil gelten in Deutschland?

In Deutschland ist das freie Übernachten im Reisemobil auf Straßen und Plätzen sowie auf privaten Gelände erlaubt. Grundsätzlich ist überall dort das einmalige Übernachten zum Wiederherstellen der Fahrtüchtigkeit gestattet, wo Parken erlaubt ist. Regionale und örtliche Einschränkungen durch Beschilderung sind möglich.